Anmelden
DE

KopfGeld – Podcast

Geld beginnt im Kopf.

KopfGeld – Podcast

Geld beginnt im Kopf.

Unser Podcast für junge Leute mit Geldgeschichten aus Berlin sowie Ideen und Fakten zum Thema Finanzen im Alltag. Wir finden: Geld beginnt im Kopf. Jetzt abonnieren und Ohren auf...

Finanzwissen für junge Leute

Bei uns tauschen sich junge Berliner, Finanzprofis und Insider aus. Dabei teilen sie mit uns ihre Erfahrungen und Tricks in Sachen Finanzen bei der Wohnungssuche, Jobentscheidung, erstes Gehalt oder Studienfinanzierung. Was sagen sie zum Thema nachhaltiger Konsum? Wie kommt man mit wenig Geld durch den Alltag? Wie organisiert man überhaupt seine Finanzen?

Ihr findet uns auf:

Mehr Finanztipps gibt es in unserem KopfGeld – Magazin.

Episoden im Überblick

Alle Episoden im Überblick

Episode 5: Finanzen für junge Leute – im Klub zur hohen Kante

Beratung auf Augenhöhe in einer neuen Location. Visar und seine Kolleg*innen haben aus der Sparkassen-Filiale in der Boxhagener Straße in Friedrichshain den „Klub zur hohen Kante“ gemacht. Das Besondere daran ist ein völlig neues Beratungskonzept für junge Leute, das es in dieser Form noch nicht gegeben hat. Du fragst dich, wie du sinnvoll sparen kannst, wie du dein Auslandssemester planst oder deine Einnahmen, Ausgaben und Rücklagen im Blick behältst? Besprich deine Finanzthemen mit den jungen Beraterinnen und Beratern der Berliner Sparkasse – direkt im „Klub zur hohen Kante“ oder bei einem Treffen überall da, wo du willst.

Mehr Informationen

Klub zur hohen Kante

Episode 4: BAföG, Nebenjob, KfW-Studienkredit – Studienfinanzierung

BAföG, KFW-Studienkredit und Nebenjob. Diese Möglichkeiten hast Du, um dein Studium zu finanzieren. Außerdem: Hilfe bei der Antragstellung, wichtige Ansprechpartner und Branchen, wo du jetzt gute Chancen auf einen neuen Nebenjob hast. Darum geht es in dieser Episode „KopfGeld“.

Unsere Gäste:

  • Helen, Studierende für Biologie an der Humboldt Universität Berlin mit Nebenjob im Naturkundemuseum
  • Jana Judisch, Pressesprecherin vom Berliner Studierendenwerk 
  • Sabine Pätzel, Mitarbeiterin der Berliner Sparkasse im PrivatkundenCenter in der Friedrichstraße  

 

Und hier dazu ein paar Links für Dich:

Episode 3: Erste Wohnung, Umzug und Wohngeld

Erste Wohnung, Umzug und das Thema Wohngeld – wir klären, was du für die Bewerbung einer Wohnung benötigst, wie z.B. Einkommensnachweis oder Schufa-Auskunft. Die Kosten für einen Umzug, die Zeit für die Vorbereitungen und die Organisation der Halteverbots-Zone für den Transporter. Wohngeld auch als Studierender beantragen – geht das? Darüber sprechen wir in dieser Episode.

Und hier dazu ein paar Links für Dich:

Episode 2: Wohnungssuche, WG Leben und Finanzplan

In unserer zweiten Episode dreht sich alles um das Thema „Wohnen in Berlin“ und damit automatisch um die angespannte Lage auf dem Berliner Wohnungsmarkt. Für uns Grund genug, mit jungen Leuten über deren Erfahrungen zu sprechen. Sie werden Dir sagen was Du beachten solltest und wie Du gute Chancen auf eine Wohnung, ein WG-Zimmer oder einen Platz im Studierenden-Wohnheim hast. Freu dich auf spannende Einblicke ins WG-Leben und nützliche Infos vom Berliner Studierendenwerk.

Und hier dazu ein paar Links für Dich:

Episode 1: Glaubenssätze und Berliner Sparkasse in Corona-Zeiten

Unser Gast der ersten Folge „KopfGeld“ ist Visar. Er ist 23 Jahre alt und genau das, was man einen jungen Banker nennt. Er arbeitet bei der Berliner Sparkasse, liebt Friedrichshain und hat wie Du und ich seine Meinung zum Thema Geld. Mit ihm reden wir darüber, wie unser Umgang mit Geld von dem geprägt ist, was wir in unserer Kindheit erlebet haben, unsere Geldbiografie sozusagen. „Über Geld spricht man nicht“ oder „Geld verdirbt den Charakter“. Zusammen diskutieren wir diese und andere sogenannte Glaubenssätze und sprechen natürlich darüber, wie uns Kontaktverbote und Ausgangsbeschränkungen in Zeiten der Corona-Pandemie beeinflussen und unser Leben verändern.

 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i