Anmelden
DE
Sportförderung in Berlin

Für Breitensport und Nachwuchsförderung – die Sportförderung der Berliner Sparkasse

Förderung der Berliner Breitensports

Sporttalente von morgen erkennen

Die Förderung des sportlichen Nachwuchses in Berlin liegt der Berliner Sparkasse seit vielen Jahren am Herzen. Deswegen zeigt sie Engagement für Sportvereine im Kiez, unterstützt die Talentsuche an Berliner Schulen und engagiert sich für die Spitzensportler von Morgen an den Berliner Eliteschulen des Sports.

Starke Partner: Jungfüchse Berlin und Berliner Sparkasse

Jungfüchse Berlin

Unter dem Motto „Jung, wild, stark“ unterstützt die Berliner Sparkasse bereits seit 2015 als offizieller Partner die Jugendmannschaften der Füchse Berlin. Wer schon in jungen Jahren in einer Mannschaft spielt, lernt, was Teamwork, Disziplin und Zusammenhalt bedeuten.

Julika Tomalik, zweifache Berliner Meisterin im Ringen.

Berlin hat Talent

Mehr Grundschulkinder der Hauptstadt für den Sport zu gewinnen, das ist das Ziel des Programms „Berlin hat Talent“. Die seit 2011 von der Berliner Sparkasse unterstützte Initiative des Landessportbundes Berlin gilt inzwischen als Leuchtturmprojekt.

Pauline Jagsch – Nachwuchssportlerin des Jahres 2021

Nachwuchssportler/in des Monats

Mit der Wahl zum Nachwuchssportler/ zur Nachwuchssportlerin des Monats fördert die Berliner Sparkasse mit dem Landessportbund Berlin, dem Olympiastützpunkt Berlin und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie junge Berliner Sport-Talente. Das sind die aktuellen Nachwuchsportlerinnen und -sportler.

Mädchen im Schwimmbad, eines hebt die Hand und winkt

Wasserfreunde Spandau 04

Interessierte und Ambitionierte können hier lernen, sich sicher im Wasser zu bewegen und verschiedene Wassersportarten entdecken. Dabei geht es nicht nur um Technik, sondern auch um Berührungsängste gegenüber dem Wasser, anderen Menschen oder dem Sport. Die Berliner Sparkasse unterstützt den Verein seit vielen Jahren. 

Vier Floorballspieler versuchen in einem Pokal-Endspiel ein Tor zu schießen. Der Torwart kniet auf dem Boden vor dem Tor, um den Ball zu halten.

Floorball Verband Berlin-Brandenburg e.V.

Trendsport erleben und erlernen: Floorball ist Sport und Spaß für Groß und Klein. Ein Teamsport, der viel zu bieten hat. Die Berliner Sparkasse unterstützt den Floorball Verband Berlin-Brandenburg dabei, die Sportart regional und überregional zu fördern.

Menschen auf einer Laufveranstaltung in der Stadt

VfV Spandau e.V.

Mit Vielseitigkeit und Tradition engagiert sich der Verein für Volkssport Spandau 1922 e.V. im Breitensport für Jung und Alt. Die Berliner Sparkasse unterstützt die familiäre Vereinsstruktur seit einigen Jahren. 

Eine Rollstuhlbasketballmannschaft jubelt

Handicap Berlin e.V.

Rollstuhlbasketball wird als integrative Sportart immer beliebter. Bei der Sportgemeinschaft Handicap e.V. trainieren nicht nur Menschen mit körperlichen Einschränkungen, sondern auch Nichtbehinderte. Die Stiftung Berliner Sparkasse unterstützt den Verein.

Die Berliner Sparkasse unterstützt 600 Projekte mit rund 4,5 Mio. Euro

Das gesellschaftliche Engagement der Berliner Sparkasse

Seit über 200 Jahren ist die Berliner Sparkasse ein fester Teil unserer Stadt. Mit einer Fördersumme von mehr als 4,5 Millionen Euro unterstützt Berlins ältestes Geldinstitut jährlich über 600 kleine und große Projekte.

Sie haben eine Sponsoring- oder allgemeine Anfrage zu unserem gesellschaftlichen Engagement?

Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail!  

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i