Anmelden
DE

Welches Limit gibt es im Online-Banking?

Frau sitzt auf dem Sofa mit Smartphone und Bankkarte in der Hand

Gibt es bei der Berliner Sparkasse ein Limit für Online-Überweisungen? Und wenn ja, in welcher Höhe? Kann dieses Limit angepasst werden?

Für die Erteilung von Überweisungsaufträgen im Online-Banking gilt grundsätzlich ein kontoübergreifendes Tageslimit. Dieses ist standardmäßig auf 3.000 Euro gesetzt. Im Bedarfsfall kann es aber jederzeit online wieder angepasst werden. Kontenübergreifende Tageslimite für den Zahlungsverkehr sorgen für Sicherheit. Ein geringeres Auftragslimit macht einen Betrugsversuch durch Phishing unattraktiver und Ihr Online-Banking dadurch noch sicherer. Überträge zwischen Ihren eigenen Konten können Sie in unbegrenzter Höhe (limitneutral) über die gleichnamige Funktion vornehmen.

Auftragslimit überschritten?

Einzelne Aufträge (wie Überweisungen im In- und Ausland, Daueraufträge und Termin-Überweisungen) addieren sich am Tag und so können auch mehrere kleinere Beträge zu einer Überschreitung führen. Wenn Sie Aufträge absenden, die Ihr persönliches Auftragslimit überschreiten, bekommen Sie nach der TAN-Eingabe einen entsprechenden Hinweis angezeigt.

Das ist aber kein Problem. Mit nur wenigen Klicks können Sie das Limit für Ihre eigenen Konten direkt im Online-Banking prüfen und anpassen. Die Änderung wird unmittelbar mit Auftragsbestätigung wirksam und kann sofort für Zahlungsaufträge genutzt werden. Mit diesem Service können Sie ein an Ihre Bedürfnisse angepasstes Limit wählen, ohne im Bedarfsfall auf die Erhöhung warten zu müssen. Wir empfehlen Ihnen, das Limit an Ihre durchschnittlichen Überweisungshöhen anzupassen.

So einfach geht's

Melden Sie sich in Ihrem Online-Banking an, klicken Sie oben im Menü Online-Banking an. Es öffnet sich unten ein weiteres Menü, wählen Sie dort Service aus und gehen Sie anschließend auf Limitänderung. Sie werden nun aufgefordert, eine Zusatzidentifikation durchzuführen. Halten Sie dafür Ihre SparkassenCard bereit.

Als Mit-/Kontoinhaber können Sie nun ein Limit dauerhaft senken, bis max. 10.000 Euro erhöhen oder sogar temporär für max. 5 Tage bis 20.000 EUR erhöhen. Als Bevollmächtigter können Sie das Limit online nur senken.

Kann die von Ihnen gewünschte Limitänderung online nicht ausgeführt werden? Nutzen Sie einfach unser Änderungsformular, das Sie uns bitte mit Unterschrift des Kontoinhabers oder der Kontoinhaberin übersenden.

Limitänderungen können Sie selbstverständlich auch persönlich in einer unserer Filialen vornehmen.

Sie benötigen persönliche Hilfe?

 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i