Anmelden
DE
Berliner Sparkasse – Online-Banking mit Smartphone oder PC

Smartes Online-Banking

Ob am Wochenende von der Couch aus oder unterwegs mit dem Smartphone – Online-Banking macht unser Leben leichter, denn es ist jederzeit und überall verfügbar, sicher und zuverlässig. Noch nie war es so einfach, den Kontostand zu checken oder eine Überweisung zu tätigen. Aber welche Vorteile bietet das Online-Banking noch und wie funktioniert es? Wir haben das Wichtigste zusammengefasst.
 

Online-Banking: Funktionalitäten im Überblick

Damit Sie das Online-Banking nutzen können, benötigen Sie lediglich eine Online-Banking-Vereinbarung und ein Smartphone, einen Laptop oder ein anderes Gerät mit Internet-Zugang. Wenn Sie die Webseite der Berliner Sparkasse aufrufen, finden Sie oben mittig ganz übersichtlich den Zugang zum Online-Banking. Dort geben Sie Ihren Anmeldenamen und Ihre Eröffnungs-PIN ein.

Und schon kann es losgehen – ob Sie Ihren Kontostand einsehen, Überweisungen oder Daueraufträge tätigen. Auch wenn Sie einen elektronischen Kontoauszug als PDF herunterladen wollen – mit Online-Banking sparen Sie viel Zeit und auch Papier. Hier die wichtigsten Funktionen wenn Sie über einen Browser ihr Online-Banking tätigen:
 

  • Im Finanzstatus finden Sie eine Übersicht über alle Konten. Hier können Sie auch Konten anderer Banken verbinden, sodass Sie Ihre gesamten Finanzen auf einen Blick sehen.
  • Im elektronischen Postfach finden Sie schnell alle wichtigen Kontoauszüge und Dokumente, die Sie als PDF herunterladen können.
  • Wenn ein Betrag abgebucht wurde oder Geld eingegangen ist, können Sie sich direkt benachrichtigen lassen. Der Kontowecker kann zum Beispiel als Dispowecker, Umsatzwecker oder auch Gehaltswecker eingesetzt werden. So sind Sie immer über Kontobewegungen informiert und haben automatische Kontrolle.  
  • Im Online-Banking können Sie auch Vorlagen für wiederkehrende Zahlungen anlegen, sodass Sie diese mit nur einem Klick als Überweisung verwenden.

Ob am Wochenende von der Couch aus oder unterwegs mit dem Smartphone – Online-Banking macht unser Leben leichter, denn es ist jederzeit und überall verfügbar, sicher und zuverlässig. Noch nie war es so einfach, den Kontostand zu checken oder eine Überweisung zu tätigen. Aber welche Vorteile bietet das Online-Banking noch und wie funktioniert es? Wir haben das Wichtigste zusammengefasst.
 

Online-Banking: Funktionalitäten im Überblick

Damit Sie das Online-Banking nutzen können, benötigen Sie lediglich eine Online-Banking-Vereinbarung und ein Smartphone, einen Laptop oder ein anderes Gerät mit Internet-Zugang. Wenn Sie die Webseite der Berliner Sparkasse aufrufen, finden Sie oben mittig ganz übersichtlich den Zugang zum Online-Banking. Dort geben Sie Ihren Anmeldenamen und Ihre Eröffnungs-PIN ein.

Und schon kann es losgehen – ob Sie Ihren Kontostand einsehen, Überweisungen oder Daueraufträge tätigen. Auch wenn Sie einen elektronischen Kontoauszug als PDF herunterladen wollen – mit Online-Banking sparen Sie viel Zeit und auch Papier. Hier die wichtigsten Funktionen wenn Sie über einen Browser ihr Online-Banking tätigen:

  • Im Finanzstatus finden Sie eine Übersicht über alle Konten. Hier können Sie auch Konten anderer Banken verbinden, sodass Sie Ihre gesamten Finanzen auf einen Blick sehen.
  • Im elektronischen Postfach finden Sie schnell alle wichtigen Kontoauszüge und Dokumente, die Sie als PDF herunterladen können.
  • Wenn ein Betrag abgebucht wurde oder Geld eingegangen ist, können Sie sich direkt benachrichtigen lassen. Der Kontowecker kann zum Beispiel als Dispowecker, Umsatzwecker oder auch Gehaltswecker eingesetzt werden. So sind Sie immer über Kontobewegungen informiert und haben automatische Kontrolle.  
  • Im Online-Banking können Sie auch Vorlagen für wiederkehrende Zahlungen anlegen, sodass Sie diese mit nur einem Klick als Überweisung verwenden.

Wie funktioniert Mobile-Banking?

Beim Online-Banking mit dem Smartphone können alle Transaktionen ganz leicht per Banking-App erledigt werden. Sparkassenkunden profitieren von der App „Sparkasse“, kurz  S-App, die Mobile-Banking einfach und sicher macht. Stiftung Warentest prüft regelmäßig die am Markt verfügbaren Mobile-Banking-Apps und hat die Banking-App der Sparkassen zum Testsieger gekürt. Sowohl auf dem iPhone als auch auf dem Android-Handy erzielte sie Bestnoten.

Mit den Apps  der Sparkasse wird das Handy zur mobilen Bankfiliale, denn hier sind alle wichtigen Funktionen des Online-Bankings verfügbar. Aktuelle Kontostände und Umsätze  checken, Geld überweisen, Daueraufträge einrichten und ändern, Kontowecker einstellen – das ist alles kein Problem. Die S-App bietet zudem die folgenden praktischen Features:

  • Bequem den nächsten Geldautomaten und die nächste Filiale finden
  • Fotoüberweisung statt Daten abtippen
  • Sofort-Hilfe, wenn eine Karte gesperrt werden soll
  • Mit Kwitt lösen Sie schnell und leicht per Handy Überweisungen an Freunde aus. Ob beim gemeinsamen Restaurantbesuch, im Café oder wo auch immer Sie unterwegs sind: Mit Kwitt können Sie einfach und sicher Geld überweisen, in der Gruppe anfordern oder unter Freunden aufteilen.
  • Mit der Sparkassen-App erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte mobil und unabhängig. Auch Ihre Sparkassen-Kreditkarte aktivieren Sie in der Sparkassen-App für Apple Pay.  

 

Online-Banking mit pushTAN

Für die Nutzung des Online-Bankings per Smartphone benötigen Sie neben der S-App auch die S-pushTAN-App. Die pushTAN ist ein sicheres, App-basiertes Verfahren. Beim pushTAN-Verfahren werden die Transaktionsnummern (TANs) über eine separate App generiert. Wenn eine Zahlung freizugeben ist, wechselt die Banking-App automatisch zur  pushTAN-App und es wird verschlüsselt eine TAN erstellt. Durch den Passwortschutz und den Einsatz kryptografischer Schlüssel ist das Verfahren besonders sicher.

 

Sicheres Online-Banking – so geht’s

Das oberste Gebot im Online-Banking: Der gesunde Menschenverstand schützt mehr als jede Software. Kommt Ihnen eine Mail oder SMS merkwürdig vor? Klicken Sie nicht auf Links von unbekannten Quellen. Hier kommen unsere weiteren Top-3-Tipps für sicheres Online-Banking:

1: Software aktuell halten

Das Betriebssystem, ob am Desktop-PC oder am Smartphone, sollte immer aktuell sein – wenn aufgefordert, sollten Sie System-Updates also immer durchführen. Ein aktueller Virenschutz schützt zusätzlich Ihre Geräte, und auch die Mobile-Banking-App sollte auf dem neuesten Stand sein.

2: Kein öffentliches WLAN nutzen

Wer gerade in einem öffentlichen Hotspot unterwegs ist, sollte das Online-Banking mit dem Smartphone lieber auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Denn über ein unverschlüsseltes WLAN können unter Umständen Daten abgefangen oder sogar manipuliert werden. Nutzen Sie für das Online-Banking auf dem PC oder über das Smartphone immer einen der bekannten Browser.

3: Online-Banking-Zugang sperren

Bei Verdacht auf Missbrauch lassen Sie am besten sofort Ihren Online-Banking-Zugang sperren: Einfach die Online-Banking-Hotline  030 869 869 57 wählen. Haben Sie kein Telefon zur Hand? Dann geben Sie dreimal eine falsche PIN in die Anmeldemaske zum Online-Banking ein und Ihr Zugang wird vorläufig gesperrt.

Weitere Informationen über die Sicherheit im Internet finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Berliner Sparkasse – Online-Bezahlverfahren im Überblick

Online-Bezahlverfahren

Onlineshopping ist aus unserem Leben kaum noch wegzudenken. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um das Bezahlen im Internet und stellen Ihnen einige sichere Varianten vor!

Berliner Sparkasse – Online-Banking

Online-Banking

Mit Online-Banking wissen Sie immer was auf Ihren Konten los ist. Egal, ob Sie zu Hause sind oder unterwegs, sogar im Urlaub.

Berliner Sparkasse – Kreditkarte oder Debitkarte?

Kreditkarte, Debitkarte & Co

Kreditkarte, Debitkarte oder doch Guthabenkarte: Was sind die Unterschiede?

 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i