Anmelden
DE

Wie richte ich die pushTAN ein?

Frau sitzt mit Laptop auf dem Balkon und hält Bankkarte in der Hand

Wie kann ich das pushTAN-Verfahren auf meinem Smartphone oder meinem Tablet einrichten?

Mit der pushTAN können Sie Ihre Bankgeschäfte rund um die Uhr erledigen – ob daheim am PC oder mobil mit dem Smartphone oder Tablet. Wie das pushTAN-Verfahren genau funktioniert, erklären wir in einem anderen Artikel. Um das Verfahren zu nutzen, benötigen Sie ein Sparkassenkonto, das für das Online-Banking freigeschaltet ist.

Hier im Video erfahren Sie, wie einfach die Einrichtung ist.

Zunächst laden Sie sich die S-pushTAN-App im App Store von Apple oder im Google Play Store auf Ihr Gerät herunter.

Ihre Zugangsdaten für die S-pushTAN-App erhalten Sie nach der Anmeldung  per Post.

Sobald Ihr Brief da ist:

  1. Registrierungsbrief bereithalten: Sie werden ihn gleich brauchen.
  2. App konfigurieren: Geben Sie an, dass Sie einen Registrierungsbrief erhalten haben und  erlauben Sie der App, Ihnen Mitteilungen zu senden. Das ist für die Funktionalität der App sehr wichtig. Danach legen Sie ein persönliches Passwort fest. Anschließend können Sie Face ID bzw. Touch ID aktivieren. Das ist aber aber natürlich nur optional.
  3. Verbindung aktivieren: Nun müssen Sie der App den Zugriff auf die Kamera erlauben. Auch das ist notwendig. Nehmen Sie den Registrierungsbrief und scannen Sie den QR-Code.
  4. Einrichtung abschließen: Bestätigen Sie Ihre Identität mit Ihrem Anmeldenamen und der Online-Banking-PIN.

Wichtig: Wenn Sie sich erstmals oder nach dem Verlust Ihrer Zugangsdaten wieder anmelden wollen, müssen Sie das mit der Start-PIN tun, die Sie von uns per Post erhalten haben. Diese PIN ist nur zur Einrichtung gedacht und muss von Ihnen schnellstmöglich geändert werden. Loggen Sie sich dazu mit einem Browser auf www.berliner-sparkasse.de ein und ändern Sie die PIN in eine eigene um.

Von jetzt an können Sie Ihre Aufträge im Online-Banking mit der S-pushTAN-App absichern. Sollten Sie dafür die Sparkassen-App verwenden, wird das pushTAN-Verfahren bei der nächsten Aktualisierung automatisch aktiviert.

Sollten Sie noch ein kein Online-Banking verwenden, erfahren Sie hier, wie Sie es selbst freischalten können.

Sie benötigen persönliche Hilfe?

 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i