Anmelden
DE
Junges Konto

Endlich ist er da – der 18. Geburtstag.

Sehnsüchtig wurde er erwartet, denn mit diesem Tag beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Volljährigkeit bedeutet für Sie mehr Freiheiten, neue Rechte aber auch neue Pflichten. Sie treffen nun ihre eigenen Entscheidungen und sind nach dem Gesetz voll geschäftsfähig.

Sie haben nun neue Möglichkeiten und können z.B. selbstständig ein Konto führen oder Verträge abschließen. Daraus ergeben sich natürlich auch viele Fragen. Was sich in Bezug auf Ihre Finanzen ändert, und welche Dinge neu organisiert werden sollten, erfahren Sie bei uns.

Klub zur hohen Kante

Das junge Beratungsteam begleitet junge Leute in allen Finanzthemen und lässt keine Frage offen. 

Benötige ich ein neues Girokonto? Und zahle ich jetzt Gebühren?

Nein, Ihr Konto bleibt bestehen und bis zu Ihrem 25.Geburtstag kostenfrei. Sofern Sie noch kein Konto bei uns haben, können Sie das Junge Konto entweder hier online per Video-Legitimation, telefonisch oder bei uns in der Filiale eröffnen.  

Haben meine Eltern weiterhin Zugriff auf mein Girokonto?

Mit Ihrem 18. Geburtstag endet die Zugriffsberechtigung Ihrer Eltern auf das Konto und das ggf. bereits eingerichtete Online-Banking. Sie bestimmen selbst, ob Ihre Eltern z.B. in Notfällen oder bei einem Auslandsaufenthalt Zugriff auf Ihr Konto haben sollen. In diesem Fall können Sie eine Kontovollmacht hinterlegen. Vollmachten können Sie in unseren Filialen zusammen mit der zu bevollmächtigenden Person erteilen. Bitte bringen Sie und Ihre bevollmächtigte Person ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass mit polizeilicher Anmeldebestätigung) mit.

Benötige ich eine neue Sparkassen-Card* für das Konto?

Nein, Sie benötigen keine neue Sparkassen-Card für Ihr Konto. Mit Ihrer Karte können Sie sicher bargeldlos und kontaktlos bezahlen. Sofern Sie noch keine Sparkassen-Card für Ihr Konto besitzen, können Sie diese bei uns in der Filiale bestellen. Vereinbaren Sie dazu gerne einen Termin.  

Volljährig und nun?

Bekomme ich noch Kindergeld? Kann ich mir jetzt allein eine Kreditkarte besorgen? Und warum sollte ich als 18Jähriger meinen Versicherungsstatus checken lassen? Damit der Start in die neue Lebensphase perfekt läuft, haben wir hier einige Infos für Sie.

Online-Banking & S-App

Online-Banking und Sparkassen-App 

Deutschlands meistgenutzte Banking-App

Online-Banking einfach überall

Schnell mit dem Smartphone den Kontostand checken oder vom Sofa aus die Rechnung bezahlen – mit dem Online-Banking haben Sie jederzeit und von jedem Ort Zugriff auf Ihre Konto und damit auf Ihre Finanzen. Sicher und zuverlässig.

Wie beantrage ich Online-Banking?

Um Bankgeschäfte online zu erledigen, wie z.B. den Kontostand checken oder eine Rechnung bezahlen, benötigen Sie einen Online-Banking-Zugang. Mit Ihrer Sparkassen-Card können Sie hier online die Zugangsdaten anfordern. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie hier ebenfalls.
Gerne können Sie aber auch zu uns in die Filiale kommen. Wir richten mit Ihnen gemeinsam das Online-Banking ein und können Ihnen gleich die praktischen Funktionen zeigen.

Wofür brauche ich die Sparkassen-App?

Das Konto immer in der Tasche haben – die S-App macht es möglich. Mit dem Mobilen Banking haben Sie jederzeit und von überall Zugriff auf Ihr Konto. Dabei ermöglicht Ihnen die S-App sogar mehr Funktionen als das Online-Banking per PC, z.B. die Fotoüberweisung oder giropay Geld-Senden. Mehr Infos zur S-App finden Sie hier.

Was ist das elektronische Postfach?

Als Online-Banking-Nutzer können Sie das elektronische Postfach sofort und kostenlos nutzen. Hier können Sie alle wichtigen Unterlagen und Kontoauszüge dauerhaft auf Ihrem PC speichern oder bei Bedarf ausdrucken. Über das elektronische Postfach können Sie sich per E-Mail benachrichtigen lassen, wenn es neue Informationen gibt oder Ihrem Berater eine Mitteilung senden.

Handy aufladen

Immer erreichbar. Nie mehr unterwegs ohne ausreichendes Gesprächsguthaben dastehen.  

Flüssig bleiben

In ganz Deutschland können Sie  mit Ihrer Sparkassen­-Card (Debitkarte) rund 23.600 Geldautomaten nutzen.

Elektronisches Postfach

Kontoauszüge, Abrechnungen und Briefe: So haben Sie kostenfrei alle wichtigen Dokumente im Blick.

Kontowecker: Ihr Konto meldet sich

Lassen Sie sich per E-Mail informieren. Den Kontowecker stellen Sie ganz einfach im Online-Banking.

Die meistgenutzte Banking-App

Bequem unterwegs alle Geldgeschäfte auf einen Klick erledigen.

Kreditkarte

Sicher online oder auf Reisen bezahlen – weltweit an mehr als 24 Millionen Akzeptanzstellen.

Mobiles Bezahlen

Jetzt auch mit Ihrer Sparkassen-Card1, Kreditkarte oder Kreditkarte Basis1 mobil bezahlen: Fügen Sie einfach Ihre Karte in die Wallet App Ihres Apple-Geräts hinzu, um Apple Pay zu nutzen. Oder laden Sie für Ihr Android™-Smartphone die App „Mobiles Bezahlen“ herunter. Weitere Informationen unter www.sparkasse.de/kontaktloszahlen.

Sofern im Text von Sparkassen-Card oder Kreditkarte Basis die Rede ist, handelt es sich jeweils um eine Debitkarte. 

Zukunft gestalten

Zukunftsvorsorge und Absicherung

Zukunft einfach entspannt

Ob Ausbildung, Studium oder Auslandsjahr: mit jedem neuen Schritt stellen sich neue Fragen. Wie auch immer Ihre Pläne und Wünsche für die Zukunft sind, wir stehen an Ihrer Seite.

Meine Eltern haben bisher ein Depot auf meinen Namen geführt. Was muss ich jetzt tun?

Wenn Ihre Eltern bisher ein Depot auf Ihren Namen eingerichtet haben, geht mit dem Tag der Volljährigkeit nun die rechtliche Verantwortung auf Sie über. Damit benötigen wir nun Ihre aktuelle Unterschrift und einen Legitimationsnachweis in Form eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses. Sofern uns beides nicht schon vor Ihrem 18. Geburtstag vorliegt, müssen wir ab dem Tag Ihrer Volljährigkeit die Verfügung vorübergehend beschränken. Wir können damit keine bestandsmindernden Umsätze (z.B. Verkäufe, Auszahlpläne oder Tauschpläne) ausführen. Kommen Sie also persönlich mit Ihren Unterlagen vorbei und wir legitimieren Sie direkt Vorort.

Ich interessiere mich für Aktien, ETFs & Co., habe aber nur ein kleines Budget.

Auch mit einem kleinen Budget lässt sich einiges erreichen. Die Devise dabei ist regelmäßig und langfristig Geld anzulegen. Das funktioniert sehr gut mit einem ETF- oder Fondssparplan. Ausgerichtet auf Ihre persönlichen Ziele und Ihren Anlegertyp gibt es verschiedene Möglichkeiten. Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne.

Unfallversicherung

70 Prozent der Unfälle passieren in der Freizeit – in diesem Fall haben Sie keinen Anspruch auf Leistungen der gesetzlichen Unfall­versicherung.

  • Schutz weltweit und 24h
  • In Freizeit, Straßenverkehr, Hobbys oder Sport

Berufsunfähig­keits­versicherung

Wer berufsunfähig ist, erhält kein Einkommen mehr. Mit der Berufsunfähigkeitsversicherung sichern Sie sich ab.

  • Voller Schutz schon ab 50 % Berufsunfähigkeit
  • Für junge Leute bis 30 Jahren gelten reduzierte Beiträge

Deka-FondsSparplan

Mit kleinen Beträgen ein Vermögen aufbauen. Investieren Sie regelmäßig und lassen Sie den Zinseszinseffekt für sich arbeiten.

  • Ab 25 Euro monatlich sparen
  • Sparrate flexible verändern oder aussetzen
Finanzwissen

Finanzwissen für junge Leute

 

Berliner Sparkasse: KopfGeld Magazin

KopfGeld-Podcast

Unser Podcast für junge Leute mit Geldgeschichten aus Berlin sowie Ideen und Fakten zum Thema Finanzen im Alltag. Wir finden: Geld beginnt im Kopf. Jetzt abonnieren und Ohren auf...

Berliner Sparkasse: KopfGeld Magazin

KopfGeld-Magazin

Geld beginnt im Kopf: Ob für den Berufsstart, das Studium, die Familienplanung oder einfach im Alltag – hier finden Sie regelmäßig hilfreiche Tipps und Wissenswertes.

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i