Anmelden
Peter Janssen möchte in seinen Einrichtungen ein selbstbestimmtes Wohnen im Alter ermöglichen.

Baukonzepte für die Zukunft: Berliner Sparkasse finanziert altersgerechtes Wohnen in Berlin 

Seit fast fünf Jahrzehnten entwickelt die Grüntal Gruppe in Berlin hochwertige Wohnkonzepte für Senioren und betreutes Wohnen. Dabei setzt Geschäftsführer Peter Janssen bei der Finanzierung seiner Immobilien auf die Zusammenarbeit mit der Berliner Sparkasse.

Wohnkonzepte für die Generation 70-Plus

Die Website gibt einen Einblick in die modernen und geschmackvoll eingerichteten Seniorenresidenzen inmitten weitläufiger Gartengrundstücke, die Peter Janssen für die unterschiedlichen Bedürfnisse älterer Menschen in allen Pflegestufen entwickelt und gebaut hat. Zum Gespräch hat der Unternehmer in sein Büro in die Auguststraße in Berlin Mitte eingeladen und erzählt, wie schwierig es inzwischen geworden sei, Bauprojekte dieser Art zu realisieren.

 

Berliner Sparkasse schon seit vielen Jahren als verlässlicher Finanzierungspartner an der Seite

„Ich hatte Glück, dass ich vor einigen Jahren mit Finanzierungen der Berliner Sparkasse einige Grundstücke in Lankwitz, Zehlendorf und Mitte erwerben konnte, die noch günstig waren“. Geplant ist noch ein weiteres Grundstück am Ostpreußendamm zu bebauen, aber „dann wird es für mich in Berlin aufgrund der gestiegenen Preise schwierig“. Auch im nahen Umland seien die Preise schon zu hoch. Hinzu kommen die enorm erhöhten Baukosten. 

Die Seniorenresidenz in Berlin-Mitte gehört seit Sommer 2021 zur Grüntal Gruppe.

Die Seniorenresidenz in Berlin-Mitte gehört seit Sommer 2021 zur Grüntal Gruppe. Fotos: Christoph Schieder

Mehr Lebensqualität im Alter

Ein Dilemma und eine große gesellschaftliche Herausforderung, denn der Bedarf an Wohneinrichtungen für Senioren wird nach Schätzungen bis 2050 um 40 Prozent steigen. „Ein ganz entscheidender Punkt ist, die eigene Selbstständigkeit zu behalten und selbstbestimmt zu bleiben. Egal, was passiert“, erklärt Peter Janssen. Aber die Erfahrung habe gezeigt, dass es in vielen Pflegeeinrichtungen nicht richtig funktionieren kann, „was an den engen gesetzlichen Rahmenbedingungen liegt“. Mit seinen Wohnkonzepten will der 73-jährige eine Alternative für mehr Lebensqualität im Alter schaffen. 

Europas erstes Samurai Museum in Berlin: Tickets zu gewinnen

Momentan widmet sich Peter Janssen einem Bauvorhaben ganz anderer Art. Für seine Samurai Sammlung von mehreren tausend Objekten hat er in der Auguststraße zwei Geschosse zu einem Museum umgebaut. Seit über dreißig Jahren sammelt der Unternehmer Peter Janssen Artefakte aus der Welt der Samurai – was mit einem Fund auf einem Berliner Flohmarkt begann, hat sich heute zu einer der größten privaten Samurai-Sammlungen außerhalb Japans entwickelt.  Ab 8. Mai kann die faszinierende Kunst von einem breiten Publikum in allen Facetten erlebt werden. Die mehr als 1.000 Ausstellungsstücke reichen von prächtigen Rüstungen über minutiös gearbeiteten Schwertschmuck, Teegeräten, Keramiken und Malerei bis zu einem raumgreifenden Nō-Theater und einem traditionellen Teehaus.

Samuraimuseum Videoinstallation

Im Samurai Museum trifft Vergangenheit auf Hightech: Die herausragenden Objekte werden multimedial und interaktiv präsentiert.

Samuraimuseum Peter Janssen Grüntalgruppe

Sogenannter “Sternenhelm” des Matsudaira Clans, Helmschüssel aus dem 14. und Helmzierde aus dem 17. Jahrhundert, unsigniert.

Das technologische Installationskonzept wurde in Kooperation mit Ars Electronica Solutions aus Linz entwickelt und umgesetzt. Besucherinnen und Besucher erfahren, dass es weibliche Samurai gab oder was es mit dem Mythos der Ninja auf sich hat. Die Einflüsse der Samurai reichen bis ins heutige Japan und finden auch weltweit in der Popkultur vielfältige Anklänge – von Lego über Manga und Filme bis zum Coaching. 

Samurai Museum Berlin (ab 8. Mai 2022) 

Auguststr. 68, 10117 Berlin

www.samuraimuseum.de

Die Berliner Sparkasse verlost  5 x 2 Tickets für einen Besuch des Samurai Museums. Schreiben Sie eine E-Mail an gewinn@berliner-sparkasse.de. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2022. Zu den Teilnahmebedingungen geht es hier

Fachwissen und Verlässlichkeit: die Finanzierungsexperten der Sparkasse

Auch in Norddeutschland realisiert der gebürtige Ostfriese mit der Sparkasse Immobilienprojekte. Die Kontinuität und die seriöse Herangehensweise bei der Vergabe von Krediten zahlen sich für ihn aus. „Man weiß, woran man ist und kann kalkulieren. Speziell in den letzten Jahren hatte ich sehr nette Ansprechpartner. Dadurch ist die Zusammenarbeit wieder enger geworden.“

Als finanzstarker Partner steht die Berliner Sparkasse etablierten Unternehmen genauso wie neu gegründeten Start-ups verlässlich und vor Ort stets zur Seite. Unsere Beraterinnen und Berater verfügen über ausgewiesene Kompetenz in allen Branchen und helfen gern weiter.   

Mehr zum Thema

Ja zu Branchenkompetenz

Wenn Branchen­kompetenz, dann Berliner Sparkasse.

Unsere Branchenteams beraten Sie kompetent und auf Augenhöhe. 

Ratgeber Übersicht Firmenkunden

Ratgeber für Unternehmen

Mit unserem Ratgebern erhalten Unternehmerinnen und Unternehmer Branchentipps und Know-how rund um Ihre Unternehmensfinanzen.

 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i