Hauptnavigation

Zeit für Gutes. Jetzt Visa Business Card abschließen und Baum pflanzen.

Gut für Ihr Geschäft und das Klima: Die Visa Business Card ist speziell auf die Bedürfnisse von Gewerbe- und Firmenkunden zugeschnitten und somit der ideale Begleiter im Geschäftsalltag – für Sie und Ihre Mitarbeitenden. Egal ob Sie eine Geschäfts­reise organisieren, eine Waren­lieferung bezahlen oder Bürobedarf im Internet bestellen möchten. Mit der Visa Business Card können Sie zudem an Millionen Geld­automaten Bargeld abheben und weltweit bargeldlos bezahlen.

Für kurze Zeit gibt es die Möglichkeit, im Zuge Ihrer Entscheidung für eine Visa Business Card auch etwas Gutes für Umwelt und Klima zu tun: Denn für jede neu abgeschlossene Visa Business Card1 wird eine Spende in Höhe von sechs Euro für Baum­pflanzungen in Kooperation mit dem gemein­nützigen Verein Naturefund e. V. getätigt.2

Ihre Vorteile im Überblick

Nutzen Sie die Vorteile der Visa Business Card und setzen Sie ein Zeichen für mehr Natur- und Klima­schutz. Das Angebot ist begrenzt und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Vereinbaren Sie daher am besten gleich einen Beratungs­termin.

Visa Business Card

Visa Business Card1

  • Übersichtliche monatliche Abrechnung
  • Mit attraktiven Versicherungsleistungen
  • Neueste Technologie: kontaktloses Bezahlen
  • Rückerstattung des Jahreskartenpreises ab einem Kartenumsatz von 7.500 EUR p.a.
  • Einfache Abrechnung über das FirmenKonto

1 Bei diesem Produkt handelt es sich auch im Folgenden um eine Kreditkarte.
2 Angebot gilt nur während des Aktions­zeitraums und solange der Vorrat reicht. Eine Baum­urkunde erhalten Sie mit Karten­zusendung.

Für alle Fälle umfangreiche Versicherungsleistungen

Mit Ihrer VISA Business Card1 genießen Sie als Karten­inhaber außerdem folgende Versicherungs­leistungen:

  • medizinischen Notfallservice,
  • juristischen Notfallservice,
  • Reisedokumenten-Notfallservice,
  • Bargeldservice und ein
  • umfangreiches Versicherungspaket.

Die detaillierten Leistungen können Sie unserem Serviceheft entnehmen.   

Jahrespreis

VISA Business Card1 60,00 EUR

 Geld­automaten- und Netz­betreiber im Aus­land können direkte Kunden­entgelte erheben, auf die Ihre Sparkasse keinen Einfluss hat.

Einfach bestellen

030 869 866 68

Der Kartenantrag kann telefonisch erfolgen. Sie geben unseren Beratern der BusinessLine Ihre Daten durch und erhalten kurz darauf per Post den ausgefüllten Antrag zur Unterschrift.

Weitere Karten

Benötigen Sie mehrere Business-Karten, eventuell auch für Ihre Mitarbeiter, rufen Sie uns einfach unter 030 869 866 68 an. Wir regeln das für Sie!

Häufige Fragen

Wo und von wem wird mein Baum gepflanzt?

Der Baum kommt einem von unserem Partner Naturefund e. V. betreuten Naturschutz-Projekt zu Gute. Naturefund gestaltet seine Maßnahmen vor Ort für die Natur sowie für und mit den Menschen in den Regionen. Dabei stehen langfristige Veränderung und Nachhaltig­keit im Vordergrund.

Über das konkrete Pflanz­gebiet des gespendeten Baumes entscheidet Naturefund e. V. als gemein­nütziger Verein selbst. Eine aktuelle Liste der zur Auswahl stehenden Projekte kann über diesen Link eingesehen werden: https://www.naturefund.de/projekte/aktive_projekte

Wie viel Raum hat der Baum um zu wachsen?

Im Durch­schnitt besitzt der gepflanzte Baum zehn Quadrat­meter Raum zur freien Entfaltung. Nur so kann sichergestellt werden, dass der Baum ausreichend Platz zum Wachstum erhält und – langfristig betrachtet – einen angemessenen Beitrag zur Absor­bierung von CO2-Emissionen leisten kann.

Wie wird sichergestellt, dass der Baum langfristig gepflegt und vor Schädlingen oder Zerstörung bewahrt wird?

Das zuvor erworbene Land (Pflanzgebiet) wird nach dem Erwerb in ein Naturschutz­gebiet umgewandelt und im Anschluss an andere, ortsansässige Naturschutz-Organisationen (z. B. Nationalparks) übergeben. Auf diese Weise ist ein langfristiger Schutz des Lebens­raums gesichert.

Das Pflanz­programm von Naturefund beinhaltet eine zweijährige Nachpflege des neu gepflanzten Setzlings. In vielen Projekten setzt Naturefund e. V. sehr erfolgreich eine neue, innovative Anbau­methode ein: den Dynamischen Agroforst (kurz: DAF). Dabei werden in großer Vielfalt und Dichte Nutz- und Beipflanzen miteinander gesetzt – damit wird aufgeforstet und gleichzeitig den Bauern­familien in den Projekt­regionen zu einer reichhaltigen Ernte verholfen. Mit dieser Methode arbeitet Naturefund derzeit in Madagaskar, Bolivien und Burkina Faso, aber auch in Deutschland.

Zeit für Gutes

Überzeugen Sie sich jetzt von den Vorteilen der Visa Business Card. Als Dankeschön für Ihren Neu­abschluss werden sechs Euro für Baum­pflanzungen in Kooperation mit dem gemein­nützigen Verein Naturefund e. V. gespendet.2 Gleich bestellen oder beraten lassen.

Ihr nächster Schritt

Auf Geschäfts­reisen ein Zimmer reservieren oder einen Miet­wagen bestellen – mit Ihrer VISA Business Card sind Sie weltweit flexibel. Bestellen Sie Ihre Firmenkreditkarte ganz einfach telefonisch.

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i