Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service & Beratung
030 869 869 69
Online-Banking-Hotline
030 869 869 57
Für Unternehmer: BusinessLine
030 869 869 869
Unsere BLZ & BIC
BLZBIC
10050000BELADEBEXXX

Reagieren Sie auf das Zinstief

Eine der Ursachen des Zinstiefs sind die Euro-Staatschulden.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Leitzins auf einen historischen Tiefstand gesenkt. Damit soll u. a. die Konjunktur in Europa angekurbelt werden. Experten meinen, dass das Zinsniveau wohl noch längere Zeit so bleibt. Damit wäre die reale Verzinsung negativ (Zinsen minus Inflation). Das Ersparte verliert ggf. real an Wert.

Jede Geldanlage hat Stärken und Schwächen


Interessante Anlagemöglichkeiten gibt es da, wo man in die reale Wirtschaft investiert, was aber auch mit entsprechenden Risiken verbunden ist. In Betracht kommen z. B. Aktien und Immobilien oder Fonds, die in  solche Werte investieren.

Eine passende Anlage kann möglicherweise einen Ausgleich  zur Inflationsrate erwirtschaften. Die Berater der Berliner Sparkasse zeigen Ihnen individuelle Lösungen.

Clever handeln

Geldanlage in der Niedrigzinsphase.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch auf Berliner Akzente.

Inflationsrechner

Reagieren Sie jetzt auf niedrige Zinsen.

Cookie Branding
i