Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Privatkunden: Service & Beratung
030 869 869 69
Online-Banking-Hotline
030 869 869 57
Für Unternehmer: BusinessLine
030 869 869 869
Unsere BLZ & BIC
BLZBIC
10050000BELADEBEXXX
Überblick

Reagieren Sie auf das Zinstief

Eine der Ursachen des Zinstiefs sind die Euro-Staatschulden.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Leitzins auf einen historischen Tiefstand gesenkt. Damit soll u. a. die Konjunktur in Europa angekurbelt werden. Experten meinen, dass das Zinsniveau wohl noch längere Zeit so bleibt. Damit wäre die reale Verzinsung negativ (Zinsen minus Inflation). Das Ersparte verliert ggf. real an Wert.

Jede Geldanlage hat Stärken und Schwächen


Interessante Anlagemöglichkeiten gibt es da, wo man in die reale Wirtschaft investiert, was aber auch mit entsprechenden Risiken verbunden ist. In Betracht kommen z. B. Aktien und Immobilien oder Fonds, die in  solche Werte investieren.

Eine passende Anlage kann möglicherweise einen Ausgleich  zur Inflationsrate erwirtschaften. Die Berater der Berliner Sparkasse zeigen Ihnen individuelle Lösungen.

Clever handeln

Geldanlage in der Niedrigzinsphase.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch auf Berliner Akzente.

Inflationsrechner

Reagieren Sie jetzt auf niedrige Zinsen.

Chancen und Risiken

Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen

  • Nutzung umfangreicher Rendite­chancen an den internationalen Kapital­märkten.
  • Breite Risiko­streuung durch die Bündelung aussichtsreicher Einzel­werte unterschiedlicher Anlage­klassen, Währungen, Länder und Regionen.
  • Auf Wunsch gibt es Investment­fonds mit Kapital­garantie* oder Höchst­stand­sicherung zum Ende der Anlage­periode.
  • Sie profitieren vom Know-how des Fonds­managements.

Wesentliche Risiken

  • Die konkreten Risiken der Anlage hängen von der Auswahl des Investment­fonds ab.
  • Der Wert von Investment­fonds unterliegt Schwankungen, die sich auch nachteilig auf die Anlage auswirken können.
  • Die Markt­entwicklung hängt stark vom konjunkturellen Umfeld ab.
  • Bei Fonds mit einer Kapital­garantie zum Ende der Anlage­periode beziehungs­weise Lauf­zeit­ende entfällt die Garantie bei der vorzeitigen Rück­gabe. In solchen Fällen kann es zu Verlusten kommen.

* Garantiegeber: DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt am Main.

Diese Aufzählung ist nicht vollständig. Es handelt sich um die wesentlichen Chancen und Risiken. Ausführliche Informationen finden Sie für Investment­fonds im Verkaufs­prospekt und für Zertifikate in den jeweiligen Wert­papier­informationen. Diese Information kann ein Beratungs­gespräch nicht ersetzen. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen wesentlichen Anleger­informationen, die jeweiligen Verkaufs­prospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landesbank oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.

Cookie Brandingkeep it
i