Anmelden
DE
Eine Sondertilgung reduziert die Kreditkosten.

Fragen Sie den Experten

Aktuelles Thema: Als Mitglied einer Wohneigentumsgemeinschaft schneller zur eigenen Wallbox – Was hat sich mit der WEG-Reform im Dezember 2020 geändert? Und was haben Wohnungseigentümer zu beachten, damit es mit der privaten Ladestation klappt?

Unser Experte Torsten Gall – selbst begeisterter Fahrer eines E-Autos – sagt: 

Mit der Reform des Wohnungseigentumsgesetzes (kurz WEG-Reform) im Dezember 2020 wurde der Weg zur privaten E-Ladestation massiv vereinfacht. War der Einbau einer Wallbox bislang nur mit Zustimmung der anderen Mitglieder der Wohnungseigentümergemeinschaft möglich, haben Wohnungseigentümer nun einen rechtlichen Anspruch auf die Installation einer solchen Ladestation – sei es in der Tiefgarage oder auf ihrem Parkplatz auf dem Grundstück.

 Haben Sie vor, Ihr Elektroauto künftig an Ihrer privaten E-Ladestation zu laden, können Sie die nötige Genehmigung einfach für die nächste Eigentümerversammlung beantragen. Diese muss Ihrem Antrag stattgeben. Über die Art der Umsetzung Ihrer Wallbox kann die Wohnungseigentümergemeinschaft allerdings mitbestimmen – etwa in Form von baulichen Vorgaben. Damit dies möglichst in Ihrem Sinne geschieht, lohnt sich eine sorgfältige Vorbereitung vor Absendung des Antrags:

  • Auch wenn Sie als Eigentümer nicht länger auf einen Mehrheitsbeschluss der ohnungseigentümergemeinschaft angewiesen sind, kann es durchaus sinnvoll sein, vorab das Gespräch mit den anderen Eigentümern zu suchen. Eine eingehende Recherche unterschiedlicher Wallbox-Anbieter sowie der entsprechenden Vor- und Nachteile kommt Ihnen hierbei zugute. Je souveräner Sie auf Fragen und mögliche Bedenken reagieren, desto besser stehen Ihre Chancen, eine einvernehmliche Lösung zu finden.
  • Die Installation der nötigen Infrastruktur einer Wallbox ist mit einem gewissen Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Umso mehr lohnt sich ein Zusammenschluss mit anderen Wohnungseigentümern. Sollen mehrere Wallboxen installiert werden und können die erforderlichen Arbeiten auf einmal erledigt werden, erleichtert das die Beschlussfassung und kann sich zudem positiv auf die anfallenden Kosten auswirken. Entsprechend empfiehlt es sich, frühzeitig zu klären, ob sich ein gemeinschaftliches Projekt mit anderen Eigentümern anstoßen lässt. 

Gut zu wissen: Seit dem 24. November 2020 wird die Installation privater E-Ladestationen über die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) mit einem Zuschuss von 900 Euro gefördert – unter zwei Voraussetzungen:

  • Sie beziehen zu 100 Prozent Ökostrom.
  • Der Antrag für die Förderung wird vor der Installation der Wallbox gestellt.

 Sind diese Bedingungen erfüllt, unterstützt Sie Ihr LBS-Berater gerne bei der Beantragung des Zuschusses.

Sie haben noch Fragen?

In unserer Rubrik „Fragen Sie den Experten“ beantworten wir sämtliche Fragen rund um das Thema Immobilienkauf und Finanzierung und erklären wichtige Begriffe. Gerne können Sie  uns bei Fragen auch direkt kontaktieren – wir freuen uns auf Sie.

Ihr nächster Schritt:

Sie erreichen die Experten der LBS Nord unter 030/526 885 4798 oder nutzen Sie unsere Online-Terminanfrage.

Weitere Expertentipps: 

Sparen. Bauen. Leben.

Entdecken Sie das WohnRaum-Magazin der Berliner Sparkasse und LBS mit zahlreichen Tipps und Tricks für Ihr persönliches Wohnglück!

Tipps & Ratgeber zum Thema Eigenheim

Noch mehr Wissenswertes rund um die eigene Immobilie finden Sie auf unseren Ratgeber-Seiten. 

 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i