Anmelden
DE

Fragen Sie den Experten!

Aktuelles Thema: Bausparen als Immobilienbesitzer – auf lange Sicht ist das ein wunderbarer Weg, um früh Kapital für künftig notwendige Sanierungsarbeiten am Eigenheim anzusparen.

Frage: Doch worauf kommt es beim Bausparen für Immobilienbesitzer an?

Unser Experte Michael Seeger sagt:

Ob eine Erneuerung der Heizungsanlage oder Arbeiten am Dach – wer eine Immobilie besitzt, muss davon ausgehen, dass früher oder später teure Sanierungsarbeiten erforderlich sind. Mit einem Bausparvertrag sorgen Immobilienbesitzer vor: Wer jetzt mit dem Bausparen beginnt, sichert sich die günstigen Konditionen von heute und ist später nicht auf einen teuren Bankkredit angewiesen, wenn die Zeit für Modernisierungen am Eigenheim gekommen ist.

Darüber hinaus bietet ein Bausparvertrag Immobilienbesitzern weitere Vorteile:

  1. Mit einem Bausparvertrag fällt das Sparen oft deutlich leichter als mit „Geld-zur-Seite-legen“ in Eigenregie. Schließlich finden die Einzahlungen in den Bausparvertrag automatisch statt und erfordern so kein hohes Maß an Selbstdisziplin.
  2. Auf Antrag können Bausparer von der staatlichen Wohnungsbauprämie profitieren – seit dem 1. Januar 2021 sogar mehr denn je. Denn mit der neuen Wohnungsbauprämie, die seitdem gilt, wurden sowohl die Einkommensgrenzen als auch die Prämie selbst erhöht. Konkret bedeutet das: Alleinstehende können Ihren Bausparvertrag mit der neuen Prämie regelmäßig mit 700 Euro pro Jahr besparen, Paare mit 1.400 Euro.

    Wichtig: Pro Jahr müssen Bausparer mindestens 50 Euro in ihren Bausparvertrag einzahlen, damit ein Anspruch auf die Wohnungsbauprämie besteht.

Ist das tarifliche Mindestguthaben von in der Regel 40 bis 50 Prozent der Bausparsumme erreicht, empfiehlt es sich für Bausparer, die Einzahlungen einzustellen. Das verschafft später die Option, die höchstmögliche Darlehenssumme von 50 bis 60 Prozent zu günstigen Kreditkonditionen ausgezahlt zu bekommen.

Ein Bausparvertrag ist somit nicht nur für Menschen mit dem Traum vom Eigenheim sinnvoll, sondern auch für jeden, der sich diesen Traum bereits verwirklicht hat und ihn erhalten will. Schließen Immobilienbesitzer jetzt einen Bausparvertrag ab, erhalten sie ein Bauspardarlehen zu einem festen Zinssatz, haben finanzielle Planungssicherheit und sind gegen künftige Eventualitäten abgesichert. So sorgen Immobilienbesitzer für die Zukunft vor und gehen ihr beruhigt entgegen.

Ihr nächster Schritt:

Sie erreichen die Experten der LBS Nord unter 030/526 885 4798 oder nutzen Sie unsere Online-Terminanfrage.

Weitere Expertentipps: 

 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i