Anmelden
DE

Komische Oper Berlin

Komische Oper, Foto: Jan Windzsus Photography

Komische Oper Berlin

Die Komische Oper ist familiär und kundennah und passt deshalb besonders gut zur Berliner Sparkasse.

Gemeinsam setzen wir uns für Vielfalt und kulturelle Öffnung in der Stadt ein.

Wir wollen Kinder und Jugendliche jeglicher Herkunft, mit und ohne Migrationsgeschichte, erreichen. Durch unser Engagement wird das spannende Musiktheater noch besser für Menschen erschlossen, die bislang nicht in die Oper gehen.

5 Euro Rabatt auf Vorstellungen der Komischen Oper

Kundinnen und Kunden der Berliner Sparkasse erhalten einen Nachlass von 5 Euro auf alle Vorstellungen der Komischen Oper Berlin. Der Rabatt gilt bis 31.8.2020 und für alle Preisgruppen. Ausgenommen sind Pre­mieren, Sonder- und Kinderveranstaltungen. Der Nachlass ist nicht mit anderen Aktionen und Rabatten kombinierbar und lässt sich nicht nachträglich buchen. Ermäßigungen werden auf Nachfrage ausgegeben.

Foto: Iko Freese/drama-berlin.de

Kartenbestellung
Rabattierte Karten können an der Tageskasse der Komischen Oper Berlin nach Vorlage einer EC- oder Kreditkarte der Berliner Sparkasse erworben werden.

Telefonisch und über die Webseite der Komischen Oper ist der Rabatt mit dem Aktionscode „Berliner Sparkasse” ebenfalls erhältlich. 

Einlass
Beim Opernbesuch muss eine EC-/Kreditkarte der Berliner Spar­kasse mitgeführt und auf Nachfrage des Einlasspersonals vorgezeigt werden.

Sing Along, Foto: Christoph Schieder

Sing Along

Zusammen mit der Komischen Oper haben wir ein kulturelles Bildungsprojekt entwickelt.
Berliner Grundschülerinnen und -schüler bereiten ein Liedprogramm vor, das in einem gemeinsamen Konzert mit Eltern und Lehrern sowie Mitgliedern des Opern-Ensembles in der Komischen Oper mündet. Schirmherrin Dilek Kalayci, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, ist mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ihrer Senatsverwaltung aktiv dabei und auch die Berliner Sparkasse singt mit. Darüber hinaus werden wir anhand einer Leuchtturmproduktion pro Spielzeit das Thema kulturelle Vielfalt besonders in den Mittelpunkt stellen.

Sing Along 2019

„Singing all together!“

Einmal im Jahr wird im ganzen Opernhaus gesungen. Im ganzen Opernhaus? Im ganzen Opernhaus! 1.000 Grundschulkinder singen beim Berliner Sing Along gemeinsam mit Mitarbeiter*innen der Berliner Sparkasse und erleben, wie kraftvoll gemeinsames Singen ist. Wir haben die Klasse 3c aus der Ludwig-Cauer-Grundschule von den ersten Proben über die Generalprobe bis hin zum großen Tag in der Komischen Oper Berlin begleitet.

Im Video geben wir Ihnen einen Einblick, was die Schüler erlebt haben.

Foto: Thomas Meyer

Kooperation geht in die zweite Runde

Seit 2016 sind die Komische Oper und die Berliner Sparkasse Kooperations-Partner. Mit Susanne Moser, der geschäftsführenden Direktorin der Komischen Oper, ziehen wir eine erste Zwischenbilanz und werfen einen Blick auf die kommenden Projekte.

 Cookie Branding
i